fs-TOnlinePPP 4.0e
Der Internet-Zugang über die T-Online- Software ist sehr unbefriedigend, da zu langsam (Zugriff über einen Proxy-Server, 16-Bit-Software uvm.). Es gibt jedoch die sehr schöne Möglichkeit, T-Online als Internet-Zugang zu nutzen, ohne die T-Online-Software zu verwenden: man greift direkt über das WINDOWS-DFÜ-Netzwerk mit dem TCP/IP "PPP"-Protokoll auf das T-Online-Netz zu! Dann hat man eine sehr viel schnellere Verbindung (ca. 30%!) und man kann jeden beliebigen Browser und Mailclient verwenden. Allerdings ist die Konfiguration des DFÜ-Zugangs für T-Online nicht so einfach. Hier hilft TOnlinePPP. Der Anwender muß dem Programm (wie in der T-Online-Software) lediglich seine T-Online-Anschlußkennung, -Nummer und -Mitbenutzer-Nummer sowie das zu verwendende Modem angeben und "fs-TOnlinePPP" erstellt den notwendigen Eintrag für das WINDOWS-DFÜ-Netzwerk!
[ tonlinepppinst.exe | 1,39 MB | 1-Sep-2000 ] Start Download

DisplayCall 2.00
Displaycall ist ein sehr kleiner aber leistungsfähiger Anrufmonitor.

Anzeige der Rufnummer von Anrufern, wenn sie übermittelt wird mit Namenszuordnung (inkl. Wildcards). Anzeige des Ortsnetzes im Klartext. Anzeigen der Dienstekennung. Aufzeichnen einer Protokolldatei. Abspielen einer Audiodatei bei Anrufen. Starten eines Programms bei Anrufen. Übermittlung von Kurznachrichten bei Anrufen an Ihr Handy oder Ihren Pager mit Hilfe von dmail pro. Anzeige der Anrufe an beliebig vielen Computern im lokalen Netzwerk. Volle Integration in Windows 95.
[ dcall200.exe | 308 KB ] Downloadlink

cFos 4.14
Nur wenige DFÜ-Programme sind in der Lage direkt mit der ISDN-Karte über die (CAPI-)Treiber der ISDN Karte zu "kommunizieren". Hierfür wird ein sogenannter Fossil-Treiber benötigt.
cFos liegt also als Treiber zwischen der CAPI (Common ISDN Application Programming Interface) bzw. Ethernet-Karte und Ihrem DFÜ-Programmen.
Nach der Installation von cFos steht eine COM-Schnittstelle zur Verfügung, welche zwar nicht wirklich als Hardware im Rechner existiert, die aber von Ihren DFÜ-Programmen angesprochen werden kann.
[ cfw_414.exe | 800 KB ] Downloadlink

CapiTest 2.0
CapiTest zeigt auf einen Blick die Features der 32Bit-Capi Ihres ISDN-Controllers. Sie können sofort feststellen, ob Ihr ISDN-Controller die für Ihre Programme benötigten Funktion wie z.B. den Faxempfang in der CAPI unterstützt.
[ capitest.exe | 101 KB ] Download starten


Zurück

Bei Fehlern, defekten Links oder anderen Problemen bitte die FAQ lesen,
oder eine kurze eMail schicken.